Sonnenschutzfolie für UV-Schutz, Hitzeschutz und Blendschutz

Vor allem im Hochsommer können sich Ihre Innenräume durch Sonneneinstrahlung erheblich aufheizen. Wer seine Fenster auf der Südseite des Hauses hat, leidet im Sommer besonders schnell unter der Hitze. Den ganzen Tag bei heruntergelassenen Rollos verbringen möchte man aber auch nicht. Sonnenschutzfolien können hier die ersehnte Abhilfe schaffen. Zu jeder Jahreszeit sorgen Sie für eine angenehme Raumtemperatur, in der sich Ihre Kunden und Mitarbeiter wohlfühlen. Sie sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, bestehende Fenster nachzurüsten. Darüber hinaus sparen Sie Energiekosten im Sommer und Heizkosten im Winter. Die CO2 Bilanz Ihres Gebäudes wird positiv beeinflusst. Ein Modell, das sich rechnet!

Sonnenschutzfolien sind markant, effizient und nachhaltig und sparen Energie! Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten!

Was sind Sonnenschutzfolien?

Sonnenschutzfolien sind auf Glasflächen und Fenster aufklebbare Folien zur Reduzierung der durch Sonneneinstrahlung verursachten Wärme.
Sie ermöglichen eine Durchsicht von dunkel nach hell und wirken spiegelnd undurchsichtig von hell nach dunkel. Die Wirkungsweise ist gleichermaßen einfach und wirksam. Die für die Hitze verantwortliche langwellige Infrarotstrahlung im Sonnenlicht wird direkt am Glas reflektiert.

Sonnenschutzfolien absorbieren bis zu 80% der Sonnenenergie und machen die Temperaturen im Büro oder Wohnbereich deutlich angenehmer. Die Innentemperatur kann von Sonnenschutzfolien so effektiv reduziert werden, dass im Sommer auf kostspielige Ventilatoren oder Klimaanlagen verzichtet werden kann. Zudem reduziert eine Sonnenschutzfolie auch die Blendung durch die Sonne, was die Arbeit am PC ohne Verdunkelung durch Rollos oder Jalousien ermöglicht.

UV-Schutzfolien

UV-Schutzfolien sind eine wirksame Nachrüstlösung zur Filterung von UV-A Strahlen, die für das vorzeitige Ausbleichen von Waren und Gegenständen jeder Art verantwortlich sind. Die UV-Schutzfolie absorbiert durch spezielle UV-Blocker das UV-Licht und nimmt der Einstrahlung damit ihre Aggressivität.

Die Flachglasfolien sind ideal geeignet für Einzelhandel, Galerien und Museen, Ausstellungsräume und Bürogebäude. Sie absorbieren die UV-Strahlung im Bereich von 300 bis 380 nm bis zu 99,5 Prozent.

Sonnen-, Hitze- und Blendschutz-Systeme werden direkt auf das Fensterglas gezogen. Sie bieten einen effektiven, wartungsfreien und preisgünstigen Hitze-, Blend- und Sichtschutz.. Die Oberfläche ist kratzunempfindlich, einfach zu reinigen und sorgt für eine lange Lebensdauer. Die Folien können in verschiedenen Farben und Tönungen angebracht werden und sind mit unterschiedlichen Lichtdurchlässigkeiten und Folienfarben lieferbar. Sie ist auch in Kombination mit anderen Funktionalitäten wie beispielsweise Splitterschutz erhältlich.

Die Auswahl der Sonnenschutz-Folie ist abhängig davon, ob sie im Innen- oder Außenbereich eingesetzt werden soll.

Die Vorteile und Eigenschaften von Sonnenschutzfolien auf einen Blick

  • Bis zu 99,5% UV-Schutz
  • Begrenzt Ausbleichen und Schäden durch Sonnenlicht
  • Effektiver Schutz vor Sonnenwärme, reduziert Emissionen und Kosten für die Raumkühlung
  • Hervorragender Blendschutz
  • Ein besseres Raumklima
  • Sofortiger Effekt, ausgezeichnete Rentabilität
  • Markante Optik, wertet die Gebäudefassade auf
  • Bewahrt die Privatsphäre tagsüber
  • Sie eigenen sich für den Innen- und Aussenbereich
  • Einfache Verklebung, ohne dass die Bewohner gestört werden
  • Option für die meisten Scheiben aus festem Kunststoff
  • Die Fensterfolien sind für eine lange Nutzungsdauer konzipiert.
  • Sonnenschutzfolien sind in vielen Intensitäten und Tönungen erhältlich
  • Die Oberfläche ist kratzfest
  • Sonnenschutzfolienen sind mit handelsüblichen Reinigungsmitteln abwaschbar
  • Ausserden sind Sonnenschutzfolien wartungsfrei und rückstandsfrei demontierbar
  • Sie erhalten eine Garantie von bis zu 15 Jahren

Sonnenschutzfolien für Innen und Außen – Einsatzgebiete

Sonnen-, UV- und Blendschutzfolien werden direkt auf die Glasflächen gezogen und bieten dann einen effektiven und preisgünstigen Schutz gegen Sonnen- und UV-Licht.  Je nach Wunsch gibt es diese Folien in verschiedenen Farben und Tönungen mit unterschiedlichen Lichtdurchlässigkeiten und Folienfarben lieferbar. Sie sind auch in Kombination mit anderen Funktionalitäten wie beispielsweise Splitterschutz erhältlich.

Aufgrund ihrer Vielseitigkeit sind diese Systemfolien somit ideal sowohl für Privathäuser, Wintergärten und Dachverglasungen geeignet wie für Einzelhandel, Galerien, Museen, Ausstellungsräume und Büros – innen und außen.

Einsatzgebiete:

  • Büroräume in Gewerbeimmobilien
  • Eingangs-, Lager- und Produktionshallen
  • Autohäuser
  • Showrooms und Veranstaltungsräume
  • Real Estate - Werterhalt und Optimierung von
  • Bestandsgebäuden
  • Property-, Facility- und Asset- Management


Ude GmbH Systemfolien: Ganzheitliche Lösungen aus einer Hand

Mit unseren Sonnenschutzfolien bietet unser Betrieb in Friedberg ganzheitliche Lösungen für Sonnen- und UV-Schutz ohne aufwändige Renovierung oder Austausch kompletter Fenster oder Glasflächen. Wir führen Folien in perfekt abgestimmten Farben, auch Ihrer Wunschfarbe und den passenden Folientyp für Ihre Zwecke

Die Ude FolierungsKonzepte GmbH ist zertifiziert von den renommiertesten Folien-anbietern. Sprechen Sie uns an. Nach einem Vor-Ort-Termin und einem Aufmaß unterbreiten wir Ihnen ein ver-bindliches Angebot.


FAQ Sonnenschutzfolien: Ihre Fragen – Unsere Antworten

Wie ist die Funktionsweise einer Sonnenschutzfolie?

Je nach Folie und der Art der Verlegung wird die Sonnenwärme reflektiert oder absorbiert. Je höher der Sonnenschutz desto dunkler die Folie. Die Sonnenschutzfolien verfügen über einen UV-Schutz von ca. 99 %. Selbst helle Sonnenschutzfolien, die kaum auf den Scheiben zu erkennen sind, erreichen eine reduzierte Strahlung von bis zu 50 % und einen UV-Schutz von bis zu 99 %.

Um wieviel Grad wird es durch die Sonnenschutzfolie kühler?

In der Regel wird es zwischen 4°C und 7°C kühler. Der genaue Kühlungsgrad ist vom Fo-lientyp und Dämmung der restlichen Bauteile abhängig. Eine dunkel getönte und verspiegelte Sonnenschutzfolie kühlt am effektivsten.

 

Werden die Räume durch die Sonnenschutzfolie dunkler?

Je nach Art der Folie ist der Lichtverlust kaum spürbar, da sich das menschliche Auge an die veränderten Lichtverhältnisse anpasst. Es gibt aber auch Folien, die den Raum merklich abdunkeln. Hier sollte vorab eine Beratung und ggf. eine Musterverklebung stattfinden.

 

Sonnenschutzfolie: Innen- oder Außenverlegung?

Das kommt ganz auf die Verglasung an und ist ein wichtiger Punkt, um thermische Spannungen zu vermeiden. Zur Ermittlung Ihrer Verglasung suchen Sie am silbernen Abstandshalter in der Isolierglaseinheit nach einem Firmen-Produkt-Stempel. Falls dort Begriffe wie Thermo, Plus, K-Plus oder die Zahlen 1.1, 1.6, 1.8 oder 2.0 sehen sind, handelt es sich um Wärmeschutzisolierglas und die Sonnenschutzfolie darf nur auf die Außenseite aufgebracht werden.

 

Wie lange ist eine Sonnenschutzfolie haltbar?

Je nach regionalen klimatischen Verhältnissen liegt die Haltbarkeit einer hochwertigen Folie im Innenbereich bei etwa 15 bis 20 Jahren, im Außenbereich je nach Verlegeart und geografischer Ausrichtung zwischen 6 und 13 Jahren. Die Gewährleistung unterscheidet sich je nach Anforderung und Hersteller. Sie beträgt bis zu 10 Jahren für Außenfolien und bis zu 15 Jahre für Innenfolien.

 

Aus welchem Material besteht Sonnenschutzfolie?

Sonnenschutzfolie ist ein thermoplastischer Werkstoff aus Polyethylenterephthalat.

 

Wie reinige ich meine Fenster nach der Beschichtung mit einer Sonnenschutzfo-lie?

Bei Außenfolien sollte die Folienoberfläche mindestens einmal jährlich gesäubert werden Die Fensterreinigung ist wie bei normalem Glas. Es sollte viel Flüssigkeit und keine Scheuermittel verwendet werden.

 

Wie wird eine Sonnenschutzfolie montiert?

Die zu beschichtenden Scheiben werden gereinigt und die Klebeseite der Folie und das Fenster werden mit einer Spülmischung eingesprüht. Um die Luftblasen zu entfernen und die Klebstoff-Glasverbindung zu optimieren wird das Wasser wird mit einer Rakel herausgeschoben. Nach einer Trocknungszeit von 4 Wochen ist die Endhaftung erreicht. Die Beschichtung sollte durch einen Fachbetrieb erfolgen.

 

Bieten Sonnenschutzfolien auch Sichtschutz?

Ja und Nein. Verspiegelte Sonnenschutzfolien bieten einen Sichtschutz vor am Tage. Sie können hinausschauen, aber nicht hinein. Bei Nacht und eingeschaltetem Licht kann man von außen hinein aber von innen nicht hinaus schauen. Milchglasfolien verhindern, dass am Tag oder in der Nacht jemand durch Ihr Fenster schauen kann.

 

Kann eine Sonnenschutzfolie rückstandsfrei entfernt werden?

Alle Folien können rückstandsfrei entfernt werden. Dazu löst man eine Ecke der Folie, zieht sie sehr langsam von der Scheibe ab. Die Rückstände sprüht man mit warmen Spüliwasser ein und schabt sie mit einem Glasschaber (Ceranfeldschaber) ab.

 

Beeinträchtigt Sonnenschutzfolie das Wohlergehen meiner Pflanzen?

Sonnenschutzfolie kann bis zu 99% der UV-Strahlung filtern. Die meisten Pflanzen brau-chen kein UV-Licht, um zu wachsen. In der Regel wird sich die Pflanze schnell auf die veränderten Lichtverhältnisse einstellen und langsamer wachsen. Je nachdem wie stark die Sonneneinstrahlung vorher war, werden die Pflanzen nicht mehr verbrennen und sich sogar "wohler" fühlen.

 

Ist Sonnenschutzfolie nachhaltig und umweltfreundlich?

Die nachträgliche Anbringung von Sonnenschutzfolie ist umweltfreundlich und nachhaltig und schont nebenbei das Budget. Neben der optischen Aufwertung des Gebäudes sorgen sie zu jeder Jahreszeit für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Sie bieten einen effektiven Schutz vor Sonnenwärme und reduzieren die Emissionen. Darüber hinaus werden die Energiekosten verringert und die CO2 Bilanz des Gebäudes positiv beeinflusst.

 

 

Am Straßbach 5   |   D-61169 Friedberg   |   T +49 6031 – 670 95 20   |   F +49 6031 – 670 95 11   |   E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   Impressum   |   Datenschutz